Bayerischer Lloyd

 

Tradition verpflichtet

Kombinierte Verkehre


 

Flexible Lösungen – System der Zukunft

Spezifische Stärken nutzen

Der Kombinierte Verkehr (KV), auch intermodaler Verkehr genannt, ist eine mehrgliedrige Transportkette, die die verschiedenen Arten des Güterverkehrs verbindet. Der überwiegende Teil des Gütertransportes wird von der BAYERISCHER LLOYD Gruppe dabei per Schiff (Hauptlauf) befördert, während die Abholung vom Erzeuger / Handelstreibenden (Vorlauf) und die Anlieferung an den Empfänger (Nachlauf) mit Hilfe der Straße bewerkstelligt wird.

Hauptlauf

Die umweltschonende Verlagerung von der Straße auf die Binnenschifffahrt umgeht staugeplagte Straßen, bietet ein hohes Maß an Transportsicherheit und garantiert eine hohe Termintreue. Die BAYERISCHER LLOYD Gruppe arrangiert und kombiniert die verschiedenen Verkehrsträger zu einem komplexen Transportplan. Durch die zentrale Steuerung und Optimierung von Transport- und Lagerzeiten reduzieren sich Kosten und Laufzeiten. Alltägliche Staus auf europäischen Autobahnen, Mautgebühren und Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen werden umgangen und Sicherheitsrisiken durch Verkehrsunfälle minimiert.

Die BAYERISCHER LLOYD Gruppe organisiert, optimiert und begleitet die Transportkette von A wie Abtransport bis Z wie Zustellung.

Wirtschaftlich. Verkehrssicher. Umweltfreundlich.

Vor- und Nachlauf

Die kleinräumige Verteilung der Güter übernimmt der LKW – Transport. Die LKW’s transportieren die Güter zu den Terminals an denen die Ladung auf das Schiff umgeschlagen werden. Nach Überführung auf dem Wasser verbringen LKW’s die Lieferung zu Ihrem Bestimmungsort.

Förderung durch den Bund

Aufgrund des umweltschonenden Transports durch Schiff und Bahn profitieren in Deutschland die Kombinierten Verkehre von verschiedenen Erleichterungen. So dürfen LKWs die im Vor- und Nachlauf eingesetzt werden ein Gesamtgewicht von 44 Tonnnen aufweisen (LKWs die ausschließlich im Straßenverkehr eingesetzt werden, dürfen dagegen ein Gesamtgewicht von 40 Tonnen nicht überschreiten). Ausnahmen von Sonn- und Feiertagsverboten verkürzen zudem die Transportzeiten.

Die BAYERISCHER LLOYD Gruppe bedient alle Verkehrswege der Kombinierten Verkehre: Binnen- und Seeschiff, Bahn-, Straßen- und Luftverkehr!

Kombinierte Verkehre – Kompetenz der BAYERISCHER LLOYD

Terminals

An den Terminals der europäischen Häfen – die Schnittstellen der kombinierten Verkehre – werden die Transportgüter von einem Transportmittel, meist LKW oder Bahn, auf das Transportschiff verladen um am Entladeort, einem weiteren Terminal, wieder auf die Straße verfrachtet zu werden. Dort wird mittels Straßenverkehr die Ware an den Bestimmungsort verbracht.

Kostenersparnis

Die Kombination der verschiedenen Transportmittel ermöglicht effizient und wirtschaftlich die Reduzierung der Gesamtkosten. Der Energieverbrauch wird um bis zu zwei Drittel – im Vergleich zum reinen Straßenverkehr – gesenkt. Kombinierte Verkehre profitieren außerdem von verschiedenen Leistungen, die von der Politik zur Verfügung gestellt werden.

Termingerechter Transport

Unabhängig von täglichen Staus und Unfällen auf den Straßen, ist der Transport von Frachtgütern im Hauptlauf auf den Schiffen der BAYERISCHER LLOYD Gruppe pünktlich und sicher. Durch intelligente Kombination der verschiedenen Transportmittel werden die Laufzeiten der Waren erheblich verkürzt.

Umweltfreundlich

Durch die kombinierten Verkehre der BAYERISCHER LLOYD Gruppe werden die Straßen entlastet. Die hohe Aufnahmekapazität und die Kombinationsfähigkeit von Waren in der Binnenschifffahrt verringert die Schadstoffemissionen und trägt neben der Wirtschaftlichkeit auch zur Umweltfreundlichkeit bei.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Wenn Sie Fragen haben oder Informationsmaterial wünschen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Sie können das unten stehende Kontaktformular ausfüllen oder uns gerne telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Alle Infos zur Kontaktaufnahme finden Sie hier:

Kontakt

BAYERISCHER LLOYD

Prinz-Ludwig-Straße 9
93055 Regensburg

 

 

 

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 941 646406-0
Telefax: +49 (0) 941 646406-10
E-Mail: info@bayerischer-lloyd.de

Schreiben Sie uns:

Datenschutzerklärung

6 + 7 =